Suchfunktion

Das Sozialgericht Heilbronn ist seit dem 12.05.2014 in der Paulinenstraße 18 im Gebäude des Arbeitsgerichts untergebracht, das im Norden der Stadt neben dem Schulzentrum Wilhelm-Maybach-Schule und Johann-Jakob-Widmann-Schule sowie dem technischen Gymnasium liegt.

Auf dem Stadtplan finden Sie uns daher derzeit noch unter dem Arbeitsgericht.

Im Übrigen sind wird wie folgt zu erreichen:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Bahnhof aus ist das Sozialgericht mit den Buslinien 5, 8 und 12 stadteinwärts zu erreichen, Ausstieg an der Haltestelle „Hallenbad“.
Sie können uns auch mit der Stadtbahnlinie S42 erreichen, Haltestelle Technisches Schulzentrum.

Fahrpläne und den gesamten Liniennetzplan hält der Heilbronner Verkehrsverbund auf seinen Internetseiten unter www.h3nv.de vor.

Mit dem Auto:
Von der A6 fährt man an der Ausfahrt Heilbronn Zentrum/Neckarsulm ab, nach Heilbronn hinein auf der Neckarsulmer Straße geradeaus bis in die Paulinenstraße (heißt so ab dem Bahnübergang). Kurz danach befindet sich das Sozialgericht auf der linken Seite Ecke Sichererstraße.

Von der A81 fährt man an der Ausfahrt Heilbronn/Untergruppenbach ab, weiter Richtung Heilbronn Zentrum auf der Stuttgarter Straße, geradeaus weiter auf die Oststraße, Richtung Neckarsulm und A6 links ab in die Weinsberger Straße, gleiche Richtung rechts ab in die Paulinenstraße. Dort befindet sich das Sozialgericht auf der rechten Seite Ecke Sichererstraße (zweite Querstraße).

Parkplätze in diesem Bereich sind außerhalb der Schulferien kaum vorhanden. Besuchern, die mit dem Auto anreisen, wird daher empfohlen, dieses im Parkhaus Bollwerksturm oder im Parkhaus K3 zu parken. Von beiden Parkhäusern aus ist das Sozialgericht in wenigen Minuten Fußweg zu erreichen.

Für behinderte Menschen mit entsprechendem Ausweis stehen vor dem Gerichtsgebäude zwei Behindertenparkplätze zur Verfügung. 

Die genaue Routenberechnung finden Sie in www.map24.de.

Fußleiste